Immobilienbewertung

Verkehrswertgutachten nach § 194 BauGB und ImmoWertV
sind aus unterschiedlichsten Anlässen erforderlich:
. Kauf / Verkauf von bebauten und unbebauten Grundstücken
. Erbschaft
. Schenkung
. Ehescheidung
. Vermögensaufteilung
. Vermögensauseinandersetzung
. Bewertung für steuerliche Zwecke
. Bewertung von Rechten und Belastungen

Ein Verkehrswertgutachten ist umfangreich und beinhaltet folgendes:
. Beschreibung des Grundstücks / der Immobilie
. Pläne
. Flächenberechnungen
. Aktuelle Fotos der Immobilie 
. Bodenwertermittlung
. Ermittlungsverfahren (Sachwert-, Ertragswert-, Vergleichswertverfahren)
. Berücksichtigung von Rechten und Lasten
. Berücksichtigung von Bauschäden, Baumängeln, Modernisierungen
   oder Instandhaltungsstau
. Plausibilisierung
. Anlagen

Bei der Beschaffung der erforderlichen Unterlagen bin ich gerne behilflich und führe bei Bedarf auch eine Wohnraumvermessung durch.